Gaming Stuhl Test 2019: Die besten Gaming Stühle im Vergleich

Sicher kennst Du das auch von langen Gaming Sessions. Irgendwann, nach einigen Stunden, kannst Du fast nicht mehr ruhig auf deinem Stuhl sitzen. Der Rücken schmerzt, der Po sowieso, die Schultern und der Nacken sind verkrampft, womöglich zieht es auch bereits im Kopf. 

Der Grund ist dabei ein ganz simpler: Du sitzt einfach nicht richtig, heißt: nicht ergonomisch. Für dich wäre es sicher sehr ratsam, wenn dir deine Gesundheit lieb ist, dass Du dich mit dem Gedanken trägst, dir einen guten Gaming Stuhl zu kaufen.

Damit Du auch das für dich passende Modell finden kannst und den Überblick behältst, haben wir hier die besten Modelle 2019 herausgesucht und dir die Fakten zusammengefasst. Wir präsentieren dir hier alles Wichtige rund um das Thema “Gaming Stuhl”.

Gaming Stuhl Test: Die besten Gaming Stühle im Überblick


WOLTU Gaming Stuhl

97 Bewertungen auf Amazon

  • Kopf- und Lendenkissen
  • Wippfunktion
  • Verstellbare Armlehnen
  • Gesamthöhe: ca 124-132 cm
  • Sitzhöhe: ca. 47-55 cm
 Robas Lund OH/FD01 Gaming Stuhl

1474 Bewertungen auf Amazon

  • sportliche Racer Optik
  • Stufenlos höhenverstellbar
  • Rückenlehne verstellbar bis ca. 135°
  • Gesamthöhe: ca 134 cm
  • Sitzhöhe: ca. 41 cm
 Dowinx Gaming Stuhl Ergonomischer Racing

59 Bewertungen auf Amazon

  • sportliche Racer Optik
  • 360° drehbare und leichtgängige Laufrollen
  • drehbare und leichtgängige Laufrollen
  • 90°-180° Neigung zum Arbeiten
  • 350 lbs Fassungsvermögen
 GTPLAYER Gaming Stuhl Racing Stuhl

85 Bewertungen auf Amazon

  • Perfekt fürs Gaming oder Büro
  • 360° frei drehbare und stufenlose Höhenverstellung
  • Fußkreuz kann höchstens 52 Pfund belasten
  • GTPLAYER bietet seinen Kunden 2 Jahre Garantie 
  • Verstellbaren Armlehnen und Wippfunktion
Umi. Essentials Gaming Stuhl

196 Bewertungen auf Amazon

  •  gepolsterte Rückenlehne und Sitz
  • absoluter Komfort beim Arbeiten, Gaming und Lernen
  • Super Untersützung
  • Robust und Leise
  • 1 Jahr Garantie ist enthalten

Gaming Stuhl Ratgeber: Alles was Du über Gaming Stühle wissen solltest!


In unserem großen Gaming Stuhl Vergleich erfährst Du alles relevante über Gaming Stühle und wir präsentieren dir sämtliche Spezifikationen und Eigenschaften der neuen Stuhlmodelle. So siehst Du auf einen Blick, was die diversen Modelle voneinander unterscheidet und ob der Kauf für dich in Frage kommt. Wir hoffen, dass wir deine offenen Fragen in diesem Gaming Stuhl Test klären können und dir so zu einer Kaufentscheidung verhelfen können. 

Was sind die Unterschiede zwischen einen Bürostuhl und einem Gaming Stuhl?


Prinzipiell lassen sich die großen Gaming Stühle auch hervorragend als Bürostuhl verwenden. Jedoch gibt es beim genauen Hinsehen auch einige Merkmale, welche den Bürostuhl von einem Gaming Stuhl unterschieden. So weisen Gaming Stühle in der Regel ein Lenden- und Kopfkissen auf. Zusätzlich haben die meisten der Gaming Stühle auch eine  Wippfunktion. Darüber hinaus lassen sich die Stühle auch noch extrem weit nach hinten verstellen. Dies hat den Grund, dass sich so der Gamer perfekt unter den Tisch schieben kann und somit den Gegner in nahezu liegender Position bekämpfen kann.

Gute Gaming Stühle lassen sich ohne Einschränkung auch als Bürostuhl verwenden.

Was zeichnet einen guten Gaming Stuhl eigentlich aus?


Prinzipiell sollten sich die Armlehnen nach allen Seiten verstellen lassen. Auch die Rückenlehne sollte sich individuell einstellen lassen und den sensiblen Lendenbereich und die Wirbelsäule optimal unterstützen.


Ein Gaming Stuhl sollte eine lange Zeit seinen Dienst tun ohne zu schnell zu verschleißen oder kaputt zu gehen. Zudem sollte er den Spieler lange Sessions in bequemer Position spielen lassen- ohne schmerzenden Po und verkrampfte Schultern. 


Das Fußkreuz, die Rollen und der Rahmen des Gaming Stuhls sollten stabil sein und dem Stuhl die Nötige Standsicherheit gewähren. Zudem solltest Du dir überlegen, auf welchem Untergrund Du deinen Gaming Stuhl hauptsächlich benutzt. Steht er auf Teppichboden, so wird er trotz Rollen einen sicheren Stand aufweisen. Problematischer kann es dann schon auf Fliesen oder einem anderen glatten Untergrund werden. Hier lohnt es sich, ein Modell mit zusätzliche Bremsfunktion zu wählen.


Die Polsterung sollte stark genug sein, dass man auch nach Stunden des Zockens den Unterbau des Stuhls nicht durchdrücken spürt. Auch der Rückenbereich sollte ausreichend gepolstert sein, die Form des Rückens nachbilden, um so optimale Stützeigenschaften aufzuweisen. 

Sehr wichtig ist auch die Sitzhöhenverstellung, womit der Stuhl individuell auf deine Größe eingestellt werden kann. 


Weiterhin sollte der Stuhl für deine Gewichtsklasse geeignet sein und das Material des Bezugs sollte strapazierfähig, atmungsaktiv und leicht zu reinigen sein. Sehr hochwertige Gaming Stuhlhersteller setzen auf PU oder Echtleder. Dies lässt den Stuhl noch langlebiger sein und auch die Reinigung und Pflege dieser Gaming Stühle ist denkbar einfach. 


Weiterhin sollte ein Gaming Stuhl über eine bequeme Ablage für die Füße verfügen.

Aber auch die allgemeine Verarbeitung des Gaming Stuhls sollte gut sein. Achte hier vor allem darauf, dass die Nähte nirgends aufgehen und der Gaming Stuhl ordentlich montiert ist.

Ein guter Gaming Stuhl sollte stabil, beanspruchbar, anpassungsfähig, belastbar und bequem sein.

Was ist die richtige Sitzhöhe für mich?


Die perfekte Sitzhöhe ist grundsätzlich dafür verantwortlich, dass Du keine Schmerzen oder Haltungsschäden vom Zocken davon trägst.

Um die für dich perfekte Sitzhöhe zu ermitteln, nutze diese einfache Formel:


Sitzhöhe= Körpergröße/3,72


Mit dieser Formel ist es möglich, deinen Stuhl passend für deine Körpergröße einzustellen und so Folgeschäden vorzubeugen. 

Aber auch die richtige Einstellung der Armlehnen solltest Du nicht vernachlässigen, denn auch diese tragen zu einem bequemen Sitzen bei. Um die passende Armlehneneinstellung zu ermitteln, benutze diese Formel:


Armlehnenhöhe= Körpergröße/6,75


Damit kannst Du die optimale Einstellung für deine Armlehnen ermitteln. 

Und auch die Höhe deines Schreibtisches solltest Du nun an deinen Gaming Stuhl anpassen. Dazu nutzt Du diese Formel:


Schreibtischhöhe= Körpergröße/2,43


Die meisten Schreibtische weisen eine kleine Kurbel auf, mit welcher sich die Tische in der Höhe leicht einstellen lassen. 

Neuen Gaming Stuhl kaufen? Das gibt es zu beachten!


Das Wichtigste für einen Gamer ist, dass er Spaß beim Zocken hat. Mit einem unpassenden Stuhl kann das schnell zu einer schmerzhaften Angelegenheit werden. Sogar Langzeitschäden sind nicht ausgeschlossen und so sollte es dir deine Gesundheit doch wert sein, dass Du dir einen guten Gaming Stuhl zulegst. 


Dein neuer Gaming Stuhl sollte individuell oder zumindest in Stufen auf deinen Körper eingestellt werden können. Dies betrifft sowohl die Rücken- und die Armlehnen, als auch die Verstellbarkeit der Höhe. Dabei gilt: je mehr Funktionen, desto teurer ist der Stuhl. 


So gibt es unter anderem Hersteller, welche ihre Gaming Stühle mit einer geteilten Rückenlehne produzieren. Dies macht alle Bewegungen deines Rückens mit und stützt ihn zugleich optimal. Aber auch Stühle mit Sacral-Rückenlehne oder Lordosenstütze sind sehr gut für einen gesunden Rücken geeignet, so dass diese Modelle auch bei einem medizinischen Problem im Rücken genutzt werden können.

Gaming Stuhl Test: Unser Fazit


Spätestens seit wir immer mehr Profi Sportler im E-Sport Bereich auf den stylishen Gaming Stühlen an den Rändern der Spielfelder sitzen sehen sind diese in aller Munde. Doch das liegt nicht nur an der tollen Optik dieser Stühle, sondern auch an deren bequemen Eigenschaften. 

Jedoch gilt auch hier die Maxime: lieber ein paar Euro mehr ausgeben für einen wirklich perfekten Stuhl, als am falschen Ende zu sparen und die Gesundheit zu ruinieren. 


Auf was Du achten musst beim Gaming Stuhl Kauf, das konnte dir hoffentlich unser kleiner Gaming Stuhl Test nahebringen und so sollte es für dich kein Problem sein, den für dich und deinen Körper perfekten Gaming Stuhl zu finden.

Gefällt Dir unser Gaming Stuhl Vergleich?

5/53 ratings

Quellen und weiterführende Links für Nerds


Eine Übersicht einiger ähnlicher Artikel:

>